Sprachkurse

Das Aserbaidschanische Kulturzentrum in Wien bietet seit Oktober 2013 Sprachkurse für Aserbaidschanisch an. Die Kurse finden in einer Gruppe mit drei bis 10 Teilnehmern statt. So kann optimal auf individuelle Fragen und Bedürfnisse eingegangen werden.

Kursstufen

AnfängerInnen mit und ohne Vorkenntnisse und Fortgeschrittene.

Kursleiterin

Kursleiterin ist Dr.phil. Yagut Abdalla. Als Muttersprachlerin hat sie Aserbaidschanisch - Kurse an der Österreichischen Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall sowie die Lehrveranstaltung „Erste Turksprache - Einführung ins Aserbaidschanische“ am Institut für Orientalistik der Universität in den Sommersemestern 2011 und 2018 geleitet.

Kursprogramm

Im Kurs werden Basiskenntnisse der modernen aserbaidschanischen Sprache vermittelt, dabei werden unter anderem praxisbezogene Lernsituationen geübt. Im Rahmen des Sprachkurses werden auch Texte über aserbaidschanische Literatur, Musik und Kunst behandelt und außerdem – bei entsprechendem Interesse der Kursteilnehmer – Vorträge zu bestimmten Themen mit Aserbaidschan - Bezug veranstaltet.
Unterrichtssprache: Deutsch/Aserbaidschanisch, Übungen und Texte in Aserbaidschanisch. Unsere Kursangebote sind flexibel.

Anmeldung

Anmeldung zum Sprachkurs für das Sommersemester 2020 erfolgt online oder bei Frau Dr. Yagut Abdalla (jagut66@hotmail.com) bis spätestens 01.03.2020.

Die Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 190 Euro für ein Semester (28 UE).