Aserbaidschan feiert 97. Geburtstag des Staatsmannes Heydar Aliyev

10 Mai 2020, 09:00
Bellaria Strasse 8, Wien 1010

Heute wird in Aserbaidschan der 97. Geburtstag des großen Sohnes des Landes Heydar Aliyev gefeiert. Ein Zeitraum von 35 Jahren in der Geschichte Aserbaidschans vom Ende der 1960 er Jahre bis in das 21. Jahrhundert ist mit dem Namen des großen Leaders Heydar Aliyev verbunden.

Im Laufe der Jahre hat er die Verantwortung für Aserbaidschan übernommen, das Land aus den Nöten der Geschichte geführt und es als einen unabhängigen Staat etabliert. Er legte den Grundstein für das moderne Aserbaidschan und seine heutigen Realitäten. In diesen Jahren ist die Wiederbelebung in allen Bereichen des sozio-politischen, sozioökonomischen und kulturellen Lebens mit seinem Namen verbunden.

Die wichtigste ideologische und politische Richtung von Heydar Aliyevs Regierungsphilosophie, die Ende der 1960er Jahre begann, war geprägt von der Ausweitung aller Formen und Mittel der nationalen Selbstdarstellung, der Stärkung des Nationalstolzes und der Umsetzung einer Strategie der raschen Entwicklung.

Die Wiederherstellung und Bereicherung der Staatstraditionen in Aserbaidschan im späten 20. Jahrhundert, die Stärkung der Unabhängigkeit Aserbaidschans, sein ewiger, irreversibler Charakter, der zuversichtliche Fortschritt unseres Landes auf dem Weg der dynamischen wirtschaftlichen Entwicklung und das rasche Wachstum seines internationalen Ansehens wurden von Heydar Aliyev ermöglicht.

Heydar Aliyev widmete sein ganzes Leben dem Dienst an den Menschen, verließ sich bei seinen Aktivitäten immer auf die Menschen und appellierte in den schwierigsten Momenten an sie. Die Erinnerung an den nationalen Leader des aserbaidschanischen Volkes, den weisen Staatsmann und das Genie Heydar Aliyev wird für immer im Herzen des aserbaidschanischen Volkes leben.